Das Orchester

Das Orchester im Wohnzimmer – seit über 20 Jahren

Beim Zupfensemble „rondo pizzicato e.V.“ aus Solingen erklingen bis zu 76 Saiten! Das Ensemble wird geleitet von Andreas Limperg, Musikpädagoge für Gitarre und Laute und Hobbygeiger. Es besteht aus 11 begeisterten Spielern (2 erste Mandolinen, 3 zweite Mandolinen, 1 Mandola, 4 Gitarren, 1 Kontrabass) und dem Dirigenten. Das besondere an „rondo pizzicato“ ist, dass jugendliche und Erwachsene Zupfer sich perfekt mischen.

Es gibt Schüler, Studenten, Informatiker, Musikpädagogen, Juristen, Lehrer und seit neuestem sogar einen Polizisten. Doch wenn wir uns mittwochs zum Proben treffen, kommen wir alle auf einen Nenner und spielen unsere Musik seit über 31 Jahren.

Als sich bei einigen Mitgliedern vor 20 Jahren der erste Nachwuchs ankündigte, beschloss ein Paar (beide sind Gründungsmitglieder und spielen immer noch), die Probe ins eigene Wohnzimmer zu verlegen, damit das kleine Orchester nicht auf Mitspieler verzichten muss.

Mittlerweile sind diese Kinder so groß, dass sie schon selbst im  Orchester mitspielen, aber die Probe findet immer noch im roten Haus auf der Baumstraße statt. Und hier ist auch noch Platz für weitere Mitspieler. Wer Interesse hat, mit uns gemeinsam zu musizieren, kann sich gerne an unsere Vorsitzende Andrea Enders, Tel. 0212/4 68 78, wenden.

Das Musikrepertoire deckt ein weites Spektrum ab: Einige lieben Dowland oder klassische Zupforchesterwerke wie z. B. von Roeser oder Hoffmann; manche brauchen auch mal was von Bach. Aber sehr beliebt sind auch bearbeitete Popstücke. Sehr viel Spaß machen uns auch Arrangements mit Gesang z.B. „Snow“ von The Red Hot Chili Peppers. Wir wählen die Stücke für unsere Konzerte immer gemeinsam aus. Wenn unser Dirigent mit der Auswahl einverstanden ist, stellen wir das Programm für das nächste Konzert zusammen.